Vom 1. Juni bis zum 31. August läuft in der Innenstadt wieder die Aktion Eupen Open Air.
Ab dem 1. Juni 2021 geht die Aktion #EupenOpenAir in die 2. Runde. Gemeinsam haben die Stadt Eupen, der RSM und die VoG Eupen handelt die erste Auflage ausgewertet und das Konzept angepasst.


Eupen, die Wohlfühlstadt
Die Aktion unterstützt in erster Linie den HoReCa-Sektor, der nach vielen Monaten nur unter strengen Auflagen wieder öffnen darf.

Die autofreien Terrassen laden außerdem dazu ein, länger in der Innenstadt zu verweilen und den Urlaub vor der Haustür so richtig zu geniessen.

Praktische Infos
Der verkehrsberuhigte Bereich wird der gleiche sein wie 2020. Betroffen sind die Paveestraße, die Klosterstraße, den Markplatz, die Kirchstraße, ein Teil der Bergstraße und die Klötzerbahn.

Auf Vorschlag der VoG Eupen handelt wird dieser Bereich zu folgenden Zeiten verkehrsberuhigt:

Mo.-Sa.: 17.30 – 24.00 Uhr
So. (und Feiertage): 12.00 – 24.00 Uhr
Während dieser Zeit können Busse, Taxis, Notdienste und Inhaber von Passierscheinen den verkehrsberuhigten Bereich im Schrittempo durchqueren. Anwohner erhalten einen solchen Passierschein auf Anfrage bei der Stadtverwaltung.

Statt LED-Tafeln, wird die Stadt Eupen die Sperrungen zusätzlich zur Beschilderung mit Barrieren verdeutlichen.


Wo kann ich parken?
Rund um den verkehrsberuhigten Bereich gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten!

Auf der obenstehenden Karte sind sowohl der verkehrsberuhigte Bereich als auch folgende Parkplätze eingezeichnet:

Rathaus: 165 Stellplätze
City-Passage: 86 Stellplätze
Hostert: 47 Stellplätze
Bergstraße: 180 Stellplätze
Zusätzlich befinden sich in der Nähe (maximal 500 Meter Fußweg bis ins Zentrum) auch noch folgende Parkplätze:

Klinkeshöfchen: 113 Stellplätze (Zugang über Kreisverkehr an der Kreuzung Vervierser Straße/Herbesthaler Straße)
Bushof: 76 Stellplätze (Zugang über Simarstraße oder Nöretherstraße)
Werthplatz: 115 Stellplätze
Auf’m Hund: 32 Stellplätze (Zugang über Gospertstraße)
Hufengasse: 60 Stellplätze
Carrefour: 160 Stellplätze (Zugang über Rotenberg)
Auf diesen Parkplätzen gibt es außerdem zusätzlich insgesamt 32 Parkplätze für Menschen mit einer Behinderung.

Alle oben aufgezählten Parkplätze sind während der Verkehrsberuhigung kostenlos (in der Woche nach 18.00 Uhr und am Wochenende).

Achtung: In den blauen Zonen muss auch weiterhin die blaue Parkscheibe ausgelegt und die maximale Parkdauer eingehalten werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung