Chudoscnik Sunergia präsentiert

Klezmer / Konzert


Der Alte Schlachthof ist mit den Bistro Sessions in die Kultursaison 2021 gestartet. Das Konzert findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen statt. Die Besucheranzahl ist auf 50 Personen limitiert. Eine Zeltüberdachung sorgt dafür, dass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfinden kann.

Das Klezmer-Duo Odessalavie hat Roma-Weisen, slawische Melodien und Balkan-Grooves im Gepäck.

Aurélie Charneux (Klarinette) und Silvia Guerra (Akkordeon) trafen sich zufällig auf einer Reise nach Rumänien , wo sie gemeinsam in eine brodelnde und virtuose Klezmer-Welt eingetaucht sind. Aurélie Charneux spielt seit vielen Jahren Klezmer. Mit  der  Akkordeonistin Silvia Guerra hat sie eine ideale musikalische Partnerin gefunden. Zusammen reisen sie zurück zu den Wurzeln des Klezmers, wo Lyrik, Freude, Ironie und Humor in jeder Melodie zu finden sind. Die Klarinette wird gewirbelt und  macht jede Darbietung zu einem einzigartigen Erlebnis. Das Duo bedient sich  auch einiger Roma-Musikstücke und rumänischer Kompositionen, die sich wunderbar für diese Instrumentierung eignen.

Information

19h00 22. Mai 2021 Alter Schlachthof Rotenbergplatz 17 4700 Eupen

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung