28.08.2019

Zum 42. Mal startet in diesem Jahr der Altweiberzug, ein Brauch der im Rheinland seinen Ursprung fand. Jedes Jahr nehmen ca. 1.000 Frauen an diesem Umzug teil. Sie sind als "Alte Weiber" d.h. in Kostümen um 1900 verkleidet und mit buntem Zubehör (Wedel, Blume...) ausgerüstet. Früher schnitten die "Alten Weiber" am Altweiberdonnerstag die Krawatten der Männer und erhielten so ihre Macht über die holde Männerwelt. Heute erhalten sie die Macht über die Stadt Eupen, in dem der Bürgermeister ihnen die Stadtschlüssel überreicht. Viele Häuser sind auch mit bunten "Altweiber-Puppen" dekoriert.
Der Altweiberzug startet um 9.15 Uhr am Scheiblerplatz in der Unterstadt. Die kostümierten Frauen gehen durch die Haasstrasse und den Olengraben hinauf. Am Josefsheim wird die erste kurze Rede gehalten und Karnevalslieder gesungen. Anschließend geht's die Neustrasse hinunter bis zum Clown Denkmal in der Bergstraße (gegen 10.30 Uhr). Dort werden dann Reime und Verse über die holde Männerwelt gehalten und das Wahrzeichen des Karnevals der Clown erhält sein Kostüm. Von dort geht's die Kirchstrasse, Klosterstrasse hinauf bis hin zum Rathaus. Um 11 Uhr 11 wird das Rathaus gestürmt und von der Bürgermeisterin erhalten die "Alten Weiber" den Stadtschlüssel. Die Stadtverwaltung lädt die "Alten Weiber" zu einem Glas ein und danach ist eine kurze Mittagspause, damit alle ihre Kräfte sammeln können. Um 14 Uhr treffen sich die "Alten Weiber" mit viel Musik u.a. Sven ohne Girls, Mike Nüchtern und D‘r Sach vor dem Grenz Echo am Markplatz. Von dort geht's durch die Kirchstraße, Klötzerbahn, Schulstraße, Kaperberg, Werthplatz, Klötzerbahn. Im Zelt neben der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft werden die "Alten Weiber" gegen 16 Uhr vom Parlamentspräsident sowie vier Minister mit karnevalistischen Reden begrüßt. Für die karnevalistische Stimmung spielt die Band „PitterMännchen“.

Gegen 18 Uhr endet der Altweiberzug mit der Prämierung der 3 originellsten Ouw Wiever. Anschließend herrscht weiter buntes Treiben in der Stadt.
Die schönsten Plätze um den Altweiberzug anzusehen :

- Clown Denkmal um 10.30 Uhr
- Rathaus um 11.11 Uhr
- Grenz-Echo um 14 Uhr
- Regierung/Parlament Klötzerbahn  um 16 Uhr