In Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv in Eupen zeigt das Parlament die Ausstellung WAHL:LOS – Die Geschichte der Wahlen aus ostbelgischer Perspektive. Verschiedene Aspekte zum Thema Geschichte der Wahlen in Ostbelgien werden dabei angesprochen.

Jeder ist willkommen, sich die Ausstellung im Parlament anzuschauen. Die Ausstellung ist von montags bis freitags von 09.00 bis 16.00 Uhr zu sehen.
Außerdem finden zwei öffentliche Führungen mit den Mitarbeitern des Staatsarchivs statt:

• am Donnerstag, 20. Januar 2022 um 19.30 Uhr
• am Sonntag, 6. Februar 2022 um 10.30 Uhr.

Am Sonntag, 13. Februar 2022 lädt das Parlament zu einer Matinee ein. Nach einem Vortrag zum Thema Geschichte der Wahlen in Ostbelgien wird es einem Austausch mit dem Publikum geben.
Die Matinee wird auch im Livestream gezeigt.

Für die Teilnahmen an den Führungen und/oder an der Matinee ist eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +32 87 318 400 erforderlich.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Ausstellung, der Führungen und der Matinee bestehenden Richtlinien zur Eindämmung von COVID-19.

 

Information

09h00 31. Januar 2022  - 04. Februar 2022 Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Platz des Parlaments 1 4700 Eupen

Kontakt

+32 87 318 400 anmeldung@pdg.be www.pdg.be

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung