Spatz und Engel _ Theaterstück mit Musik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry

 

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich ist eine von zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine ist in ärmlichen Verhältnissen in der Normandie aufgewachsen, die andere kommt aus einer preußischen Offiziersfamilie. Trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft und Lebensweise verbindet die beiden seit ihrem Treffen in Amerika in den späten 1940ern eine enge und intensive Freundschaft. Vom ersten Kennenlernen der beiden Frauen bis zu Piafs frühem Tod und Dietrichs Rückzug aus der Öffentlichkeit wird die Geschichte der beiden, ergänzt von ihren bekannten Chansons, erzählt.

Information

20h00 16. Januar 2022 Jünglingshaus Neustraße 86 4700 Eupen

Kontakt

087 / 74 00 28 l.kuckartz@kultkom.be www.kultkom.be

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung