"So viel Musik für so wenig Geld!", lautete jüngst eine Einschätzung einer Hörerin. Und so freuen wir uns während der Umbaumaßnahmen auf den ersten Jazz (not) im Foyer in 2022. Diesmal sogar ein DOPPELKONZERT
❗️ACHTUNG! NEUE UHRZEIT ❗️
Beginn: 20:00 Uhr

Wer sind die MOANIN´ BIRDS?
Tom Bourgeois und Fil Caporali sind zwei Musiker mit starken künstlerischen Persönlichkeiten. Beide sind in der Jazzszene bekannt und haben in zahlreichen Bands zusammen gespielt, bevor sie ein Duo gründeten, in dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.
Ihre Musik ist akustisch, großzügig und offen.
Die Stimmen sind durch Improvisationen geprägt, kreuzen sich und vermischen sich, bleiben aber dennoch klar voneinander getrennt. Wie ein Vogel steigen sie auf, gewinnen an Höhe, verlieren sich, um sanft zu landen. Mit ihren warmen Klängen harmonieren ihre Instrumente wunderbar miteinander.

Wer ist das: Mathieu Robert / Mario Ganau DUO?
Die Zeit ist stehen geblieben. Machen Sie eine Pause, überstürzen Sie nichts. Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Gras und beobachten, wie sich ein Mikrokosmos langsam bewegt. Mario Ganau, der sardische Pianist, und Mathieu Robert, der belgische Saxophonist, nehmen Sie mit auf eine bewegungslose, intime und minimalistische Reise. Eine Reise zwischen Stille und Melodien, die Zeit zum Abschweifen lässt. Das Gleichgewicht ist perfekt.

Information

20h00 15. Januar 2022 Jünglingshaus Neustraße 86 4700 Eupen

Kontakt

087 / 74 00 28 l.kuckartz@kultkom.be www.kultkom.be

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung