© Jacky Lepage

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2020/2021

Was ursprünglich nur ein „One Shot“ für das Gaume Jazz Festival 2016 sein sollte, entwickelte sich zu einem echten Langzeitprojekt. In der sorgfältig geschriebenen Musik dieser Gruppe, werden auch die unausgesprochenen Dinge miteinbezogen, all jene, die nur im Moment selbst gelebt werden, die einem aber noch lange in Erinnerung bleiben. Wäre das nicht allem Anschein nach eine der Definitionen des Jazz? Und genau aus diesem Grund, werden die Zuhörer mit diesem Trio niemals am Ende der Überraschungen oder musikalischen Freude ankommen.

Es singt, tanzt und flüstert mit viel Feingefühl, zwischen Lyrik und Swing, zwischen Kraft und Zartheit. Nun erscheint das dritte Album auf dem Label Igloo: « Le temps retrouvé » (Mai 2021). Starke Melodien auf subtilen und fließenden Harmonien bilden den Ausgangspunkt für einen neuen Aufschwung der drei Musiker. Das Repertoire mit reinen melodischen Linien, raffinierten Arrangements und einfühlsamem Sound nimmt mit auf Reisen – zwischen Swing und klassischeren Klängen. Loriers, Postma, Thys sind erstklassig und man sollte sie auf keinen Fall im Jünglingshaus verpassen!

Line-up: Nathalie Loriers (Klavier), Tineke Postma (Saxophon), Nic Thys (Kontrabass)

Information

21h00 05. Juni 2021 Jünglingshaus Neustraße 86 4700 Eupen

Kontakt

+ 32 (0) 87 74 00 28 l.kuckartz@kultkom.be www.kultkom.be

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung