Zeitgenössische, internationale Kunst aller Disziplinen, in attraktiver Umgebung, offene Ausstellungspräsentation, Kunst und Künstler zum "Anfassen", inspirierende Begegnungen, spannende Kunstführungen und faire Preise, das kann nur bedeuten:

Die art'pu:l Eupen öffnet 2021 wieder ihre Tore und lädt ein zum Kunst-Genuss.
Zum fünften Malpräsentiert die kunstfirma a2b in bewährter Kooperation mit ihrem lokalen Partner Chudoscnik Sunergia VoG zeitgenössische Kunst in der inspirierenden Atmosphäre des Kulturzentrums Alter Schlachthof in Eupen. Dabei spielen die historischen Gebäude des zum Kulturzentrum umgebauten ehemaligen Schlachthofs eine wichtige Rolle und stellen mit ca. 2.000 Quadratmetern Gesamtfläche eine großzügig „luftige“ Kulisse zur Präsentation zeitgenössischer Kunst dar. Die „alternative“ Kunstmesse art’pu:l hat sich längst zu einen Tipp für alle entwickelt, die losgelöst vom Rahmen des klassischen, institutionellen Kunstmarkts, neue künstlerische Positionen zu fairen Preisen entdecken wollen.

Die art’pu:l Eupen ist mit mehr ca. 50 Künstlern aus dem europäischen In – und Ausland die bedeutendste und größte Produzentenmesse in der Euregio.

Das „alternative“ Kunstmessenkonzept bietet professionellen Künstlern und Kunstbetrieben einen Marktzugang zu fairen Konditionen. Das heißt: einfache Online Bewerbung und faire Preise für alle Beteiligten in einer außergewöhnlichen Location. Besonders hervorzuheben ist dabei das hohe künstlerische Niveau der ausgestellten Arbeiten und die erfrischend offene Ausstellungspräsentation, welche direkte Begegnungen und den Dialog zwischen Kunstschaffenden und Besuchern ermöglicht.

Für alle, die mehr über die Künstler und ihre Werke erfahren wollen, gibt es unterhaltsame „Entdeckungstouren durch die Welt der Kunst“ mit Jo Pellenz von der kunstfirma a2b, der auf besonders spannende und humorvolle Weise durch die Messe führt.

Die Kunstmesse wird mit einer abendlichen Vernissage eröffnet, auf welcher unter anderem der art’pu:l Kunstpreis verliehen wird. Das Team und die KünstlerInnen freuen sich auf zahlreiche Gäste und auf unterhaltsame Messetage.

Information

17h30 03. September 2021  - 05. September 2021 Alter Schlachthof Rotenbergplatz 17 4700 Eupen

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung