Chudoscnik Sunergia präsentiert


Not macht erfinderisch. Da selbst im Mai Ausstellungen in unseren Räumlichkeiten immer noch nicht möglich sind, wird die Künstlerin Céline Leuchter nach ihrer Residenz im Alten Schlachthof die Fenster in der Galerie bespielen. Vom 8. bis zum 23. Mai sind ihre fabelhaften Kunstwerke von außen zu betrachten. Bei der Eröffnung am 8. Mai wird die Künstlerin auch selbst vor Ort sein.

Ausgehend von Hannah Arendts Märchenfabel „Die weisen Tiere“, ist CARNIVALE eine Sammlung von Momentaufnahmen, geprägt von Neugierde, Anziehungskraft, Annäherung, Auseinandersetzung, von Verworfenem und Ausgewähltem. Fragmentarisch und fragil.

Wenn das Vorher zum Nachher wird, der Bezugspunkt einen anderen Zeit-Raum einnimmt, sich verliert im Laufe der Zeit, dann geschieht Verwandlung.

CARNIVALE ist das Ergebnis dieser Suche und lädt dazu ein, auf das Karussell aufzusteigen – einzusteigen in die Welt der weisen Tiere – und den Moment zu ergreifen, wieder abzusteigen, das Karussell zu verlassen und erneut loszuziehen.

Mit Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Information

13h00 08. Mai 2021  - 23. Mai 2021 Alter Schlachthof Rotenbergplatz 17 4700 Eupen

Veranstaltungsort

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung