Ausstellung: Chloé Op de Beeck - And then we take it from here
Kunst/Ausstellung

Ausstellung: Chloé Op de Beeck - And then we take it from here

Wann?

10. Apr 2019 - 16. Jun 2019

Wo?

IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst - Eupen

Beschreibung



Chloé Op de Beeck möchte den trivialen Momenten des Alltags besondere Aufmerksamkeit schenken, indem sie Film, Fotografie und (gefundene) Objekte installativ einsetzt. Ihre Arbeiten sind von einer tiefen Doppelbödigkeit zwischen Objektivität und Subjektivität geprägt, die sich in einer Spannung zwischen Distanz, Intimität und Sinnlichkeit äußert.

Die Momente und Situationen, die sie einfängt, scheinen sich in einem permanenten Loop abspielen zu lassen; wie auf einer Theaterbühne folgen die Charaktere den vordefinierten Bahnen in durchdachten Settings. Letztlich sind es die realen und alltäglichen Situationen des Wartens, der Stille und der Nichtaktivität, die die Künstlerin beobachtet und gefilmt hat.

In ihrer Annäherung an das Museum als ihren spielerischen Arbeitsplatz versammelt Chloé im IKOB eine Konstellation von eingefangenen Fragmenten und Objekten und schafft einen Ort, an dem ihre Videos mit dem Raum interagieren und die Betrachterinnen, die sich durch den Raum bewegen, Teil einer Szenografie werden.

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen

Eintritt

Freiwillig auf Spendenbasis, Empfehlung: 6 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Mitglieder haben freien Eintritt.

Freier Eintritt an jedem ersten Sonntag sowie an jedem ersten Mittwoch im Monat.

 

Kontakt

Telefon
+32 (0) 87 / 56 01 10
Webseite
www.ikob.be

Anfahrt

Veranstaltungsort

IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst

Rotenberg 12 B
4700 Eupen

zur Übersicht Retour Terug
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Mehr Informationen Ok Ablehnen