fiGUMA: Duivenstront Figurentheater
Theater

Wann?

02. Nov 2019, 20h00

Wo?

Alter Schlachthof - Eupen

Beschreibung

Die niederländische Puppenspielerin Harriët Stroet präsentiert die faszinierende Objekttheatershow über Einsamkeit und Intoleranz. Unterstützt durch Feikes Huis, Stichting Stroet & DudaPaiva Company

Drei völlig vereinsamte Frauen leben in einem niederländischen Vinex-Viertel. Sie sind Nachbarn, die verzweifelt Kontakt zu anderen suchen jedoch unfähig sind, ein Gespräch zu führen. Daher belassen sie es dabei sich gegenseitig im Auge zu behalten. Wird es gelingen, zu verhindern, dass ihre Einsamkeit im Krieg mit den direkten Nachbarn endet?
Die Objekt-Theater-Show „Duivenstront“ von Harriët Stroet ist eine Fabel, die von drei Charakteren aus einer Episode von „Meester Visser macht eine Aussage“ erzählt, bei der es um Einsamkeit geht, umhüllt von einem Mantel der Intoleranz. Harriët Stroet will die Lücke zwischen Text- und Marionettentheater schließen, und zwar in einem Stil, der vor Poesie nicht zurückschreckt, Absurdität annimmt und die Phantasie öffnet.

 
Besetzung:

Konzept und Text: Harriet Stroet
Text und Regie: Servaes Nelissen
Puppen-Coach: Neville Tranter
Puppenbau: Matt Jackson
Entwurf: Ascon de Nijs
Ton: Wilco Alkema
Dramaturgie: Pol Eggermont
Danke an Duda Paiva

Kontakt

Telefon
+32 (0) 87 / 59 46 20
Webseite
www.alter-schlachthof.be

Anfahrt

Veranstaltungsort

Alter Schlachthof

Rotenbergplatz 17
4700 Eupen

zur Übersicht Retour Terug
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung